Ev. Kirche Häslach

Bei der Häslacher Kirche handelt es sich um eine zweischiffige Kirche in neuromanischem Stil, erbaut 1899/1900 nach Plänen des bekannten Kirchenbaumeisters Baurat Dolmetsch, Stuttgart.

Ganz aus heimischem Sandstein, wird das Gebäude nach Osten vom Turm, nach Westen von der Sakristei beschlossen. Die Baurichtung wurde gewählt, um "die Kirche von der Hauptstrasse des Ortes aus im besten Lichte sich präsentieren (zu lassen) und dem ganzen Dorf auch aus der Entfernung ein stattliches Aussehen" zu geben.

Von der damals 470 Einwohner zählenden Gemeinde wurde die Kirche in nur 19 Monaten Bauzeit errichtet.

Öffnungszeiten:

Sonntags nach dem Gottesdienst bis 17.00 Uhr

 

Durch das Anklicken des Buttons "OK" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Piwik einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
   OK